Mit dem Bollerwagen zum Monheimer Rosenmontagszug

erstellt am: Dienstag, 26. Februar 2019, 20:07 Uhr

Auch in diesem Jahr geht eine Fußgruppe zum Rosenmontagszug nach Monheim. Alle Mitglieder des Baumberger Turn-und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) sind recht herzlich eingeladen mitzugehen. Für Getränke und Fingerfood wird gesorgt. Am Rosenmontag den 12.02.2018 treffen sich alle Interessierten um 12 Uhr an der Geschäftsstelle des BTSC, Sportanlage am Waldbeerenberg, Europaallee 1. Von dort geht es mit reichlich gefülltem Bollerwagen und Musik zum Monheimer Zug. Dort werden wir auf der Krischerstraße Stellung beziehen und bei heißem Glühwein und kalten Getränken den Rosenmontagszug genießen.

„Kleine Judokas“ machten den neuen Gürtel

erstellt am: Dienstag, 26. Februar 2019, 20:05 Uhr

Im Nachwuchsbereich der Judoabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) fand am Samstag den 23.02.2019 eine Gürtelprüfung statt. Die Prüfer Marcel Ortlepp und Oliver Kandeler sahen 5 Prüflinge, die ihren ersten oder zweiten Gürtel machen wollten. Aufgrund der guten Vorbereitung sah das Ganze richtig gut aus, so dass die Prüfer nichts zu meckern hatten und alle bestanden. Die neuen Weiß-Gelb-Gurt Träger sind Nico Hartmann, Elias Materne und Mats Schwarz. Die neue Gelb-Gurt Träger sind Amelie Neuß und Lennart Przibylla. Herzlichen Glückwunsch! Der Baumberger BTSC bietet weiterhin gerade für die Kleinen ab 5 Jahre Samstag von 9:30 -11 Uhr ein Training an. Neulinge sind dabei herzlich willkommen. Infos unter Oliver Kandeler: 02173 64293.

Anfängerkurs Rope Skipping für Kinder beim BTSC

erstellt am: Montag, 18. Februar 2019, 20:53 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bietet in Kürze einen neuen Rope Skipping-Kurs für Kinder ab 7 Jahren an. Hier wird mit viel Spaß Seilchen gesprungen und gleichzeitig werden die Fitness und Koordination gefördert. Die Anfängergruppe startet am 8. März und findet jeweils freitags von 17.00 – 18.00 Uhr in der Liselott-Diem-Sporthalle statt. Der Kurs umfasst 10 Termine und kostet je Kind 25,00 €. Anmeldungen sind ab sofort bei der Abteilungsleiterin Anke Wodarz möglich (Tel. 02173 – 6 65 62).

Tischtennis beim BTSC

erstellt am: Donnerstag, 14. Februar 2019, 21:25 Uhr

Tischtennis ist die schnellste Rückschlagsportart der Welt – ein faszinierender Sport, bei dem Reaktionsschnelligkeit und Beweglichkeit im Vordergrund stehen. Sei auch Du Teil unserer Tischtennisabteilung und lerne von unseren beiden Jugendtrainern die immer wiederkehrenden Bewegungsabläufe durch ausgewählte Übungen „im Schlaf“ kennen und die richtige Technik für den Sport anzuwenden. Die ersten Übungen, die in der Regel aus Bewegungs- und Koordinationsübungen sowie aus Spielen bestehen, können bereits ab einem Alter von 7 Jahren erlernt werden. Wenn sich dann erkennbare Trainingserfolge einstellen, geht es bald auch auf Meisterschaftsspiele und Turniere, um die Fähigkeiten weiter auszubauen und zu festigen. Wenn Du Lust und Zeit hast, kannst Du gerne an einem unserer Trainingstage (Montags und Mittwochs) von 17:30 – 19:00 Uhr in der Liselott-Diem-Sporthalle vorbeischauen und mittrainieren. Erste Infos geben Dir gerne Rüdiger Finke (Tel. 02173 – 60310) oder Ulrike Marnette (Tel. 02173 – 60639). Wir freuen uns auf Euch !! – Tischtennis

Judo – Neuer Anfänger-Kurs beim BTSC

erstellt am: Dienstag, 5. Februar 2019, 21:55 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bietet ab dem 09.02.2019 einen neuen Anfängerkurs in der Olympische Sportart Judo für alle Kinder ab 5 Jahre an. Die frühe Bewegungserziehung von Kindern ist für deren gesunde wie natürliche Entwicklung mehr als ausschlaggebend. Doch macht der unfreiwillig komische Kommentar des fünfjährigen Theo dabei eines ganz deutlich: altersgerecht muss sie sein. Nur dann können Bewegung, Spiel und Sport die kindliche Entwicklung unterstützen. Ein gezielt auf die Bedürfnisse von Vor- und Grundschulkindern abgestimmtes Bewegungsangebot bieten wir aktuell in Kooperation mit unserem Bundesverband DJB – Deutscher Judo-Bund e.V. – auch in Ihrer unmittelbaren Umgebung an. Unser Programm „Judo spielend lernen“ vermittelt seinen jungen Teilnehmern positiv die körperlichen, emotionalen und sozialen Erfahrungen im spielerischen Kämpfen. Rangeln und Raufen? Ja, denn nicht nur wir – auch Sportwissenschaftler, Therapeuten und andere Kinderärzte – sehen unsere Sportart für Vor- und Grundschulkinder als besonders geeignet, weil Judo Koordination und Körperempfinden verbessern kann & Bewegungsdefizite ausgleicht, auf Prinzipien basiert, die das Einfühlungsvermögen von Kindern fördern können, und dadurch eventuellen Gewalthand-lungen vorbeugt, aus abstrakten Begriffen wie „Respekt“, „Hilfsbereitschaft“, „Mut“ usw. gelebte Werte macht und diese dadurch auch vermittelt. Kurzum: Wir sind davon überzeugt, dass unser Programm die motorische, sensorische und soziale Entwicklung der Kinder entscheidend voranbringen kann. Wir trainieren jeden Samstag in der Sporthalle der Winrich-von-Kniprode-Schule in Monheim-Baumberg (Monheimer Straße 5) zu den folgenden Zeiten 9:30- 11.00 Uhr Kinder ab 5 Jahre. Haben wir das Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gern. Geschäftsstelle des BTSC, Sportanlage Waldbeerenberg ,Europaallee 1, 40789 Monheim am Rhein, 02173 / 60639 E-Mail: info@btsc1897.de oder Oliver Kandeler 02173 / 64293 – Oliver.Kandeler@web.de