Übungsleiter/Trainer für Rhythmische Sportgymnastik gesucht!

erstellt am: Montag, 24. September 2018, 19:28 Uhr

Wollten sie schon immer einmal eine Sportgruppe leiten? Haben sie Führungsqualitäten und können Sport in einer Gruppe vermitteln? Dann sind sie vielleicht die richtige Person für uns. Wir, der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC), sind ein Breitensportverein in Monheim am Rhein und suchen für unser umfangreiches Sportprogramm  kurz- und langfristig Sport­ler/-innen bzw. Übungsleiter/-innen oder Trainer/-innen, die bestehenden Sport-Stunden übernehmen oder ein neues Sportangebote anbieten können. Kurzfristig suchen wir Übungsleiter/-in oder Trainer/-in für die Rhythmische Sportgymnastik (RSG) Gruppe Mädchen im Alter von 5 – 10 Jahren, dienstags von 17 – 18.30 h. Die RSG verbindet gymnastische und tänzerische Elemente und erfordert ein hohes Maß an Körperbeherrschung, Rhythmusgefühl und Koordination mit den Handgeräten Ball, Band, Seil, Reifen und Keulen. Der BTSC bietet die RSG als Breitensport an. Sind sie interessiert oder haben noch Fragen, dann wenden Sie sich bitte an Ulrike Marnette in der Geschäftsstelle, Europaallee 1 (Sporthalle Waldbeerenberg), 40789 Monheim am Rhein, Tel. 02173/60639, E-Mail: info@btsc1897.de

Tischtennis – Spiel + Spaß

erstellt am: Samstag, 15. September 2018, 20:09 Uhr

Baumberg: Am Samstag, den 22. September 2018 veranstaltet der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) in der Liselott-Diem-Sporthalle einen „Tag der offenen Tür“. Von 11 – 16 Uhr haben vor allem Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, die Sportart Tischtennis kennen zu lernen und auszuprobieren, wie viel Spaß man dabei haben kann. Es gibt ein Schautraining und ein Rundlaufturnier. Turnschuhe bitte mitbringen, Schläger sind vorhanden.

BTSC-Springerinnen bei Rope Skipping-Camp

erstellt am: Montag, 10. September 2018, 20:38 Uhr

Es war ein sehr anstrengendes Wochenende, dennoch waren alle froh, beim 14. Rope Skipping-Camp des Vohwinkeler STV dabei gewesen zu sein. Unter den 130 Teilnehmer/innen waren in diesem Jahr auch 6 junge Rope Skipperinnen des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC). Müde und erschöpft fuhren sie sonntags nach Hause, doch alle waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen, denn sie haben an diesem Wochenende viele neue Sprünge und Sprungkombinationen gelernt, die sie in den kommenden Auftritten präsentieren möchten. Neben den Lerneinheiten kam aber auch der Spaß nicht zu kurz. Abends gab es eine Spaßolympiade und eine Party. Am letzten Tag wurde den Eltern in einer tollen Vorführung gezeigt, was man gelernt hatte. Den Rest des Wochenendes konnte sich jeder von den Strapazen erholen, bevor dann am Ende der Woche das nächste Training stattfindet.

Judo – Gürtelprüfung

erstellt am: Sonntag, 9. September 2018, 15:19 Uhr

Kurz vor den Sommerferien konnten noch einmal beim Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) ein paar Judokas einen neuen Gürtel machen. Neben 4 Anfängern die den ersten Gürtel machen konnten, waren auch höhere Gürtel auf der Prüfungsliste. Und sogar ein Grüner Gürtel wurde geprüft, denn hier müssen die Prüflinge auch eine Judo Vorführung (Kata) zeigen. Die Prüfer Marcel Waßong und Oliver Kandeler zeigten sich zufrieden, und beglückwünschten alle zu ihrem neuen Gürtel. Die neuen Weiß-Gelb-Gurt Träger sind Judith Lobus, Marlon Riehm, Amelie Neuß und Lennart Przibylla. Die neue Orange-Gurt Trägerin ist Elisabeth Zabrowski. Die neue Orange-Grün-Gurt Träger ist Marla Gilde. Die neue Grün-Gurt Trägerin ist Alexandra Zabrodzki.  Herzlichen Glückwunsch! Nach den Sommerferien haben Kinder von 5-9 wieder die Möglichkeit Judo zu lernen. Wir bieten dafür dienstags von 16-17.30 Uhr in der Knipprode Halle an. Mitzubringen für den Anfang ist ein Jogginganzug und die Lust sich zu bewegen. Fragen? Einfach anrufen Oliver Kandeler 02173 64293 oder 0172 / 2925044

Bild: von links: Amelie, Olli, Marla, Alexandra, Ella, Judith, Marci, Marlon; unten : Lennart

Das Indiaca Team des BTSC spielt jetzt in der Liga

erstellt am: Sonntag, 9. September 2018, 15:08 Uhr

Das Indiaca Team beim Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) besteht seit Mitte 2012. Was mit einer kleinen Gruppe begann, hat sich zu einer Sportgruppe entwickelt, zu der inzwischen 20 Spieler zählen. Indiaca ist ein Sport für Jung und Alt. Indiaca bezeichnet ein Rückschlagspiel, welches auf südamerikanische Wurzeln zurückgeführt wird. Das Spiel ist eine Mannschaftssportart, die, ähnlich wie Volleyball, auf einem durch ein Netz getrennten Spielfeld gespielt wird. Spielgerät ist die gleichnamige Indiaca (auch: Indiaca Ball), die mit der flachen Hand geschlagen wird. Das Indiaca Team des BTSC spielt nun auch in der Liga. Das Indiaca Training findet montags und donnerstags von 20 bis 22 Uhr in der Halle am Waldbeerenberg, Europaallee statt. Weitere Infos erhaltet ihr unter www.inditeam-baumberg.de oder beim BTSC unter www.btsc1897.de. Kontakt: ÜL Marc Blasberg 0162 482129 oder AL Guido Dubs 0163 6148900.